Beiträge

Zehn Jahre Firmenjubiläum MPS 2002 – 2012

Medienmitteilung

Die MPS Müller Projects & Services GmbH feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Im Jahr 2002 gründete Roman Müller eine Einzelfirma und begann damit, seine Erfahrungen an Kunden und Schulungsteilnehmer weiterzugeben. Im Jahr 2005 überführte er sein Unternehmen in eine GmbH. „Heute sind wir inklusive freien Mitarbeitenden ein Team von acht qualifizierten Fachkräften“, sagt Roman Müller. Als Dienstleister in den Bereichen Notfallmanagement, Arbeitssicherheit und Brandschutz sowie mit entsprechenden Schulungen zu diesen Themen bietet die MPS Müller Projects & Services GmbH ihren Kunden ein breites Angebot mit hohem Nutzen.

„Ich wollte etwas verändern und sah dazu eine Chance“, erinnert sich Roman Müller an den Sommer im Jahr 2002. Durch viele Sicherheitsrundgänge, Analysen und Audits war und ist Roman Müller stets in den Gebieten Notfallmanagement, Arbeitssicherheit und Brandschutz unterwegs und kann die Themen so immer ganzheitlich betrachten. Diese Gesamtsicht macht nicht nur den Erfolg der letzten zehn Jahre aus – Roman Müller vermittelt sie auch den Teilnehmern seiner Schulungen. Falls nötig arbeitet die MPS Müller Projects & Services GmbH ausserdem mit kompetenten Partnern aus verschiedenen Fachgebieten zusammen. Damit kann das Unternehmen seinen Kunden immer optimale, massgeschneiderte und unabhängige Lösungen anbieten.

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen.

Den Gefahren trotzen

… und was machsch brueflich als Betriebstechniker und Unternehmer?

Interview mit Roman Müller (32), Betriebstechniker TS und selbständiger Unternehmer im Bereich Arbeitssicherheit, Brandschutz und Schulungen.

Weiterlesen

Für das Leben lernen wir

  • Wann wurde im Betrieb das letzte Mal eine Arbeitssicherheits- oder Brandschutzschulung durchgeführt?
  • Wer kann für die Sicherheit der Mitarbeitenden die Hand ins Feuer legen und beruhigt sagen, er habe alles unternommen, um diese nach dem neusten Stand auszubilden?
  • Haben die Mitarbeiter bei der Umsetzung von Sicherheitsvorschriften wirklich alles im Griff?

Die neu revidierte Richtlinie für den Beizug der Arbeitssicherheitsspezialisten steht seit Februar 2007 zur Verfügung.

Weiterlesen

Schulungen in Arbeitssicherheit und Brandschutz zahlen sich aus

Checkliste

  • Wann haben Sie in Ihrem Betrieb das letzte Mal eine Arbeitssicherheits- oder Brandschutzschulung durchgeführt?
  • Würden Sie für die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden „die Hand ins Feuer legen“ und beruhigt sagen, ich habe alles unternommen, um diese nach dem neusten Stand auszubilden?
  • Haben Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung von Sicherheitsvorschriften wirklich alles im Griff?

Würden Sie für die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden „die Hand ins Feuer legen“ und beruhigt sagen, ich habe alles unternommen, um diese nach dem neusten Stand auszubilden?

Die Sicherheit von Mitarbeitenden ist per Gesetz festgelegt. Grundlage dafür bildet die Verordnung über die Unfallverhütung Artikel 8. Darin ist beispielsweise festgeschrieben, für welche Unternehmen Weiterbildungen vorgeschrieben sind. Richtig ausgebildete Mitarbeitende zahlen sich für Sie in jedem Falle aus. Spätestens nach einem Unfall wollen die Behörden und die Versicherung von Ihnen wissen, ob Ihre Mitarbeitenden richtig und ausreichend ausgebildet waren. Könnten Sie in dieser Situation gelassen bleiben?

Schulungen

Arbeitssicherheits- und Brandschutzschulungen sind die Grundbausteine für ein gut funktionierendes Arbeitssicherheitssystem und reduzieren die teuren Ausfallstunden, die bis zu 1’000.00 CHF pro Ausfalltag kosten können.

Schulungen im Bereich Arbeitssicherheit sind nur dann zweckmässig, wenn sie seriös und nach neusten Richtlinien durchgeführt werden. Dafür ist externe Beratung heute praktisch unumgänglich. Die besten Sicherheitseinrichtungen nützen ohne das entsprechende Know-how wenig bis gar nichts. Sicherheitsinstallationen, die nicht richtig geschult werden, sind nahezu wertlos, wenn der Hintergrund der Massnahme nicht vermittelt werden kann. Entscheiden ist, dass eine Schulung auf die individuellen Bedürfnisse des Betriebes zugeschnitten ist. Nach einer Beratung kann ein passendes Lösungspakt, bestehend aus Referaten oder praktischen Instruktionen vor Ort, zusammengestellt werden.

Die stetige Auffrischung des vermittelten Wissens ist nicht zu vernachlässigen. Sicherheits-Profis festigen das bestehende Wissen der Mitarbeitenden, füllen Lücken und ergänzen das Know-how mit aktuellen Erkenntnissen aus dem Bereich der Arbeitssicherheit- und Brandschutz. Nur so kann garantiert werden, dass eine Belegschaft stets «up to date» ist, was die Sicherheit angeht.

MPS Müller Projects & Services GmbH

Die Firma MPS Müller Projects & Services GmbH ist spezialisiert auf Ausbildungen im Bereich Arbeitssicherheit und Brandschutz, sei dies in der Theorie oder auch in der praktischen Ausbildung. Wählen Sie aus einem vielfältigen Angebot die Lösung für Ihre Bedürfnisse, beispielsweise: Brandschutzreferate, Brandschutzkurse, Sicherheitsberatungen, Arbeitssicherheitsschulungen, Fachreferate, Fachinstruktionen vor Ort, Erste Hilfe Kurse etc.

Gerne stellen wir das für Ihr Unternehmen passende Programm zusammen. Ausbildungsnachweise und Zertifikate nach erfolgreichem Abschluss von Schulungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Unsere Kurse werden laufend kritisch beurteilt und kontinuierlich verbessert, damit diese noch optimaler für Sie gestaltet werden können.